Fröschli nennt man die Gruppen mit den jüngsten Mädchen und Knaben (ca. 4-7 Jahre) im Cevi. Die Fröschli sind ein Teil der Jungschar.

Bereits ab dem Kindergarten treffen sich die Fröschli ein- bis zwei Mal pro Monat, um einen gemeinsamen und erlebnisreichen Samstagnachmittag zu erleben. Meist begleitet eine Leitfigur (vielfach ein Stofffrosch) die Kinder durch den Nachmittag. An einem Fröschlinachmittag erleben die Kinder die Natur, hören und sehen spannende Geschichten aus der Bibel, lernen neue Spiele und Lieder kennen, basteln, kochen und essen gemeinsam Zvieri und vieles mehr.

Das Fröschliprogramm ist eine altersgerechte Form der Jungschararbeit. Die Fröschlinachmittage sind geschlechtergemischt.

Auch in der Cevi Region Ostschweiz gibt es immer mehr Abteilungen mit einer Fröschligruppe. Wo es Fröschligruppen gibt, erfährst du auf dem Sekretariat.