Am Samstag, 7. November findet das Reisespiel "Kreuz und quer" statt. Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von ca. 16-25 Jahren.

Reist als Zweier- bis Vierergruppe mit einer SBB-Tageskarte kreuz und quer durch die Schweiz. Sammelt dabei Punkte mit Reisekilometern und mit dem Besuch verschiedener Stationen. Fragen zum Leben und Glauben begleiten euch dabei auf eurer Reise. Das Spiel beginnt vor eurer Haustüre und endet in Zürich mit einem Apéro und der Bekanntgabe des Gewinnerteams.

Anmeldeschluss ist am 11. Oktober. Hier gehts zur Anmeldung und weiteren Infos!

Organisiert wird das Spiel von der Initiative zur Nachwuchsförderung der reformierten Landeskirchen.

Flyer mit weiteren Infos. 

Der Cevi Schweiz ist eine Zusammenarbeit mit den Schweizer Jugendherbergen eingegangen. Das Angebot gilt ab 1 Übernachtung ab 10 Personen. Die Cevi-Gruppen erhalten einen Rabatt von 10% auf die aktuell gültigen Mitgliederpreise der Schweizer Jugendherbergen. Alle Infos zu diesem Angebot findest du hier.

Empfehlung für den Cevi im Umgang mit COVID-19 (Corona)

Ab 6. Juni sind endlich wieder Jungschinachmittage und Cevilager möglich! Vorausgesetzt, der Organisator (in diesem Fall also die Cevi-Abteilung) hält sich an das Cevi-Schutzkonzept und ergänzt dieses bei Bedarf. Weiter benötigt jede Abteilung ein/e Schutzkonzept-Verantwortliche/r! Diese Person ist für die Einhaltung des Schutzkonzepts in der Abteilung verantwortlich. Um die Einhaltung sicher zu stellen, macht es sicher Sinn, wenn sich am Samstagnachmittag in jeder Gruppe jemand verantwortlich zeichnet. Checkliste für Aktivitäten (Jungschisamstag etc.)

Hier kannst du das Schutzkonzept für Lager und die Checkliste für Lager herunterladen.

Diese beiden Schutzkonzepte dienen als Richtlinie für die Cevi-Abteilungen und müssen bei einer Wiederaufnahme der Angebote umgesetzt werden.

 

Du bist im Cevi aktiv und LGBTQ+? Dann bist du herzlich eingeladen bei der Umfrage von der Pädagogischen Hochschule PHBern mitzumachen. Die Umfrage dauert etwa 10-15 Minuten und ist anonym. Der SAJV (Schweizerische Dachverband der Jugendverbände) und die Pädagogische Hochschule PHBern möchten gerne wissen, was für Erfahrungen du als LGBT+ in deinem Jugendverband machst. Zur Umfrage.

Möchtest du wissen was im Bereich LGBTQ+ im Cevi Schweiz passiert und es weiter vorantreiben? Oder bist du selbst Queer und möchtest dich mit anderen Cevianer/innen vernetzen? Dann komm zu unserem offenen Treffen mit Apéro der Fachgruppe LGBTQ+.

Datum & Ort: 4. März 2020, 19.00 Uhr, Glockenhof Zürich

Du kannst dann nicht, interessierst dich aber dafür was wir tun und möchtest eventuell mithelfen? Dann melde dich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Trotz der Corona-Krise nimmt sich der Bundesrat auch Zeit für andere Geschäfte – eine Entscheidung hat sehr positive Auswirkungen für den Cevi, insbesondere für die Abteilungen.

Ab 1. Juli 2020 erhöhen sich die Beiträge für J+S-Lager von 7.60 auf 16 Franken pro Person und Tag. Wir sagen schon mal DANKE! 

Damit das Magazin Colors all jene erreicht, die sich dafür interessieren, gibt es alle zwei Jahre ein Bestellformular. Das Colors ist gratis, über Spenden freuen wir uns aber natürlich. Nach wie vor automatisch erhalten folgende Personengruppen das Colors: aktive Spender, YLiker, regional Mitarbeitende, Cevi-Sekretariate und andere Jugendverbände.

Trage dich jetzt für 2020/2021 ein!