Präge die künftige Ausrichtung des Cevi in der Schweiz mit: Sei dabei am Strategie-Workshop!
Der Schweizer Cevi ist daran, seine Strategie für die nächsten ca. 10 Jahre zu erarbeiten. Die Strategie gibt vor, in welche Richtung unsere "Reise" gehen soll. Aus ihr leiten wir unser konkretes Tun ab.
Die Strategiekommission hat schon Vorarbeit geleistet. Du bist, wie alle die sich mit dem Cevi verbunden fühlen, zu unserem Startegieworkshop am Sonntag, 21. Januar 2018 in Zürich eingeladen.
Bring deine Cevi-Erfahrung und Ideen mit ein und nimm so Einfluss auf die Zukunft. Diskussionen, Gruppenarbeiten und ein gemeinsames Mittagessen bilden den Rahmen dazu. Du wirst auch viele andere treffen, die wie du Teil des Cevi Schweiz sind. Auch wenn deine aktive Cevi-Zeit schon länger zurückliegt oder du eher am Rand involviert bist, freuen wir uns über deine Teilnahme. Wir möchten an diesem Tag möglichst viele verschiedene Meinungen kennen lernen.

Hilfst du mit, unsere gemeinsame Cevi-Zukunft mit zu gestalten?
Trage den Termin in deine Agenda ein und melde dich hier an.

Wann: Sonntag, 21. Januar 2018, 9 bis ca. 17 Uhr
Ort: Zentrum H50, Hierschengraben 50, Zürich
Kosten: Keine - Du bist eingeladen
Vorbereitung: Keine, bringe Deine Cevi-Erfahrung mit

Du bekommst vor dem Anlass nochmals die Infos per Email zugesandt.

Bei Fragen steht dir Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung

Die Cevikurse 2017 sind hier zu finden.

Schau dich um und suche das passende Kursangebot für dich raus. Natürlich kannst du dich auch gleich anmelden.

Du möchtest lieber als Kursmitarbeiter/in in einem Kurs dabei sein?

Melde dich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon (071 351 54 31) bei Sandra, damit sie dich auf die Liste der interessierten potenziellen Kursmitarbeitenden nehmen kann.

 

 

Beide Impuls 13-Weekends finden dieses Jahr leider nicht statt, da sich nur je eine Gruppe angemeldet hat.

Die Teams von den beiden Impuls13-Weekends bedauern die Absage sehr, sie stellen sich aber auch die Frage nach dem Bedürfnis der Abteilungen für ein solches Angebot. Insbesondere das Weekend für Jungs wurde bereits zum zweiten Mal in Folge mangels teilnehmender Gruppen abgesagt.

Die Fachgruppe Ausbildung wird sich zur Zukunft des Impuls13-Angebots ebenfalls Gedanken machen.

Die Ortsgruppen vom Kreis Ost treffen sich am 21. Mai 2016 in St. Gallen zu einem gemeinsamen Jungschi-Programm. Am Abend wird es für alle Leiter/innen zudem ein Nachtessen geben.

Die Flyer wurden am 4. März an alle Verantwortlichen der Ortsgruppen verschickt. Falls ihr mehr Flyer benötigt, meldet euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir senden euch gerne weitere zu! Hier findest du die Unterlagen in digitaler Form zum Download:

Color Games-Flyer

Info-Brief an die Ortsgruppenverantwortlichen

Excel-Liste für die Erfassung der Anmeldungen

Das Change Agent Programm des World YMCA bildet im zwei-Jahres-Rhythmus junge Menschen aus allen YMCA Nationalverbänden aus, um sie zu befähigen an Entscheidungs- prozessen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene teilzunehmen. Auch der Cevi Schweiz hat die Möglichkeit engagierte Cevianer/innen für das Programm zu nominieren. Möchtest du etwas bewegen im Cevi, suchst du nach neuen Herausforderungen und hast du Zeit dich für dieses 2-jährige Ausbildungsprogramm zu verpflichten? Dann suchen wird dich!
Seraina Hauser und Julia Petrig, waren Change Agents von 2014-2016 und behaupten beide, dass diese Erfahrung eine der wertvollsten in unserem Leben war! Nun hast du dies Chance!

Vom 14.-19. September 2016 findet in unserer Region, genauer in Ebnat-Kappel, ein internationales YMCA-Lager statt. Das Ziel dieses Lagers ist, Interessierten dabei zu helfen, neue Programmideen umzusetzen. Dazu werden Workshops in den folgenden Themenbereichen angeboten; TenSing, Youth and Parliament, Employment – Saving and Investment Clubs, Resource Group on the Environemnt. Mehr Informationen zu den Themengebieten findet in der Ausschreibung.

Das Camp richtet sich an Cevianer/innen, die vorhaben ihr Angebot in einem dieser Bereiche in den nächsten 24 Monaten auszubauen. Die Teilnehmer können Freiwillige oder Angestellte sein und sollten der englischen Sprache mächtig sein.

Weitere Fragen? Melde dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, der Schweizer Verantwortlichen.