Empfehlung des Cevi Schweiz im Umgang mit COVID-19 (Corona)

Der Cevi Schweiz empfiehlt, basierend auf den Empfehlungen und Vorgaben vom Bundesrat (Pressekonferenz vom 16.04.2020), bis zum 8. Juni 2020 auf alle regulären Cevi-Aktivitäten zu verzichten. Auffahrts- und Pfingstlager sowie Jungscharnachmittage und Vereinsversammlungen müssen leider abgesagt oder verschoben werden.

Seit dem 11. Mai sind die obligatorischen Schulen wieder geöffnet. Leider bedeutet dies noch nicht, dass auch der Cevi-Alltag wieder beginnt, denn nach wie vor gilt das Versammlungsverbot von mehr als fünf Personen...

Am 27. Mai wird der Bundesrat über weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen informieren. Wir gehen davon aus, dass er dann auch Lockerungen des aktuell geltenden Versammlungsverbots kommunizieren wird. Diese Entscheide werden Einfluss auf die Sommerlager haben, denn ab dann sollte klar sein, ob und unter welchen Umständen Sommerlager durchgeführt werden können. Aktuell ist daher noch unklar unter welchen Voraussetzungen Sommerlager durchgeführt werden können. Zurzeit ist der Cevi, zusammen mit Pfadi und Jubla, daran, ein nationales Schutzkonzept auszuarbeiten und zu klären, wie Sommerlager durchgeführt werden könnten. Das Lager-Schutzkonzept der Jugendverbände sollte Anfang Juni fertig sein. Der Cevi Schweiz prüft die Informationen und Vorgaben laufend und wird euch hier weiter informieren.

Entscheidungen vom 16. März für die geplanten regionalen Cevi-Anlässe bis Ende April:

- Delegiertenversammlung vom 20. März auf 19. Juni verschoben.

- Kreistreffen West vom 22. März auf 3. Mai verschoben. ABGESAGT und aufs Jahr 2021 verschoben (Nach dem Update vom 16. April)

- Kreisweekend Süd vom 18./19. April ist abgesagt.

Am 19. März wurde klar, dass der Gruppenleiter/innenkurs aufs Folgejahr verschoben werden muss. Eine Durchführung zu einem späteren Zeitpunkt des Jahres liess sich leider nicht realisieren.

Die Teilnehmenden des J+S Lagerleiterkurses haben sich mit grosser Mehrheit für die Verschiebung auf Frühling 2021 ausgesprochen. Es gibt daher leider das zweite Jahr in Folge keinen Ostschweizer J+S Lagerleiterkurs!

Am 15. Mai haben wir entschieden, dass folgende Anlässe leider nicht stattfinden können:

- Seilbahnkurs am 13. Juni: Die Verschiebung auf einen Termin im Herbst wird zurzeit geprüft

- Beachturnier am 21. Juni: ersatzlos gestrichen

Hier geht's direkt zur Mitteilung des Cevi Schweiz.