Der Grüne Zweig – eine Auszeichnung für Umweltprojekte von Kindern und Jugendlichen in der Ostschweiz: Zu gewinnen sind insgesamt 7'000 Fr. Preisgeld.

Kinder und Jugendliche, die ein eigenes Umweltprojekt planen oder bereits umsetzen, können sich bis Ende Mai 2018 um den «Grünen Zweig» bewerben. Die Projekte müssen mit Umweltschutz oder Nachhaltigkeit zu tun haben, dürfen aber ansonsten völlig frei gewählt werden: von der Leitung eines umweltfreundlichen Lagers, der Realisierung eines naturnahen Spielplatzes, der Durchführung einer Klimaaktion bis zum Flashmob für die Umwelt ist alles möglich. Die besten Projekte werden an der Preisverleihung vom 24. August 2018 ausgezeichnet.

Die Ostschweizer WWF-Sektionen verleihen den «Grünen Zweig» bereits zum dritten Mal. Der Preis würdigt das Engagement von Kindern und Jugendlichen, die sich für unsere Umwelt einsetzen und damit zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.

Mitmachen können Kinder, Jugendliche, Familien, Lernende, Jugendgruppen und Schulklassen aus der ganzen Ostschweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

Anmeldungen bis 31. Mai 2018 auf www.der-grüne-zweig.ch.

Weitere Infos: WWF Regiobüro AR/AI-SG-TG, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 071 221 72 30.