Empfehlung für den Cevi im Umgang mit COVID-19 (Corona)

Seit dem Bundesratsbeschluss vom 18. Oktober gelten neue Schutzmassnahmen zur Pandemie-Bekämpfung. Diese haben auch Auswirkungen auf den Cevi-Betrieb, dennoch sind Jungschinachmittage und Cevilager nach wie vor möglich! Vorausgesetzt, der Organisator (in diesem Fall also die Cevi-Abteilung) hält sich an das neue Cevi-Schutzkonzept und ergänzt dieses bei Bedarf. Weiter benötigt jede Abteilung ein/e Schutzkonzept-Verantwortliche/r! Diese Person ist für die Einhaltung des Schutzkonzepts in der Abteilung verantwortlich. Um die Einhaltung sicher zu stellen, macht es Sinn, wenn sich am Samstagnachmittag in jeder Gruppe jemand verantwortlich zeichnet. Checkliste für Aktivitäten (Jungschisamstag etc.)

Hier kannst du die neusten Schutzkonzept-Versionen vom 23. Otkober herunterladen: das Aktivitäten-Schutzkonzept, die Checkliste für Aktivitäten, das Schutzkonzept für Lager und die Checkliste für Lager.

Am 21. November sind alle Cevileiterinnen und -leiter vom Kreis Ost zum alljährlichen Mitarbeiternachtessen nach Teufen AR eingeladen. Es erwartet euch ein feines Raclette und Spiele. Neu sind die Abteilungen eingeladen, freiwillig ein kleines Spiel für alle vorzubereiten. Meldet in diesem Fall euer Spiel mit Angaben von Dauer und Kurzbeschrieb bis zum Anmeldeschluss bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Bitte bringt Raclette-Öfeli mit und gebt diese bei der Anmeldung an. Ihr erleichtert damit die Planung des Kreisteams!

Übrigens: Auch wer Raclette nicht gern hat, ist herzlich eingeladen. Gib in diesem Fall bei der Anmeldung an, dass du eine kulinarische Alternative wünschst.

Anmeldeschluss ist am 8. November. Download Flyer mit allen Infos

Jeweils zwei Mal im Monat am Mittwochmittag findet das Angebot "Cevi-Zmittag" statt. In der Regel findet es alle zwei Wochen statt (mit Schulferienpausen).

Du bist herzlich eingeladen zum Cevi-Zmittag im Seki (Magnihalden 9). Das Angebot ist für alle Cevianer und Cevianerinnen, welche regelmässig oder unregelmässig am Mittwochmittag in St. Gallen sind und sich über ein einfaches Zmittag mit guter Gemeinschaft freuen. Flyer herunterladen

Wann beginnt‘s? Ab 12.45h Eintrudeln, 13.00h Essen

Wie anmelden? Jeweils bis 10.00h am Cevi-Zmittag-Tag im Chat (QR-Code)

Was gibt‘s? Pasta mit Sauce und dazu Salat

Was kostet‘s? Fr. 5.– pro Person

Die nächsten Termine: 11. November, 25. November, 9. Dezember

Fragen? Melde dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vom 27. Dezember 2020 bis 1. Januar 2021 ist es wieder soweit: Das achte PraiseCamp findet statt. Die Ausgabe 2020 wird aber anders als gewohnt, denn es gibt nicht ein grosser Event in Basel, sondern das Praise Camp findet bei dir vor Ort statt. Es gibt dabei drei Teilnahmemöglichkeiten: Als "Home Camp Small" (Familien- oder Freundeskreis), als "Home Camp Big" (Jugendgruppe oder eigenes Lager) oder als "Praisecamp Nights" (abendliche Livestreams).

Das diesjährige Praise Camp-Angebot besteht aus: Livestreams mit Worship & Predigten, Vorlagen für Tagesprogramm, Hilfestellungen für Kleingruppenzeiten, Toolbox-Angebote, Workshops, Einsatzmöglichkeiten in deiner Region und vielem mehr.

Die Anmeldung für Gruppenleitende ist ab 21. September möglich. Jene für Teilnehmende folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Das Thema lautet MUTIG UND FREI Jesus nachfolgen. Mehr Infos

Als Cevi Ostschweiz sind wir im Freundeskreis des PraiseCamps.

 

Am diesjährigen Mitarbeiternachtessen West reisen wir in die Zeit der Römer. Eingeladen sind alle Cevileiterinnen und -leiter des Kreises West.

Der römische Abend am 21. November ist das Zusammentreffen aller Provinzen im "Circulo Occidente". Der Abend beginnt um 18.30 Uhr mit dem Apéro und endet circa 22.30 Uhr. Das römische Festessen findet in Frauenfeld im kath. Kirchgemeindehaus statt. Anmeldeschluss ist am 8. November.

Passend zum Thema und in der Tradition von "Brot und Spiele" sind die Abteilungen gebeten, ein kleines Spiel vorzubereiten und dieses bis am 7. November an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu melden.

Anmeldeschluss ist am 8. November. Bitte bei Gruppenanmeldungen alle Namen angeben.Download Flyer mit allen Infos. 

Der Cevi Schweiz lässt den kultigen Cevi-Gurt wieder aufleben und neu produzieren. Auf der Schnalle wird jedoch das bisherige CVJM jedoch durch CEVI ersetzt. Der Lederriemen bleibt 30mm breit und 3mm dick. Mit der Zeit bräunt das helle Leder nach und die neu gegossene glänzende Schnalle bekommt wieder die gewünscht schöne Patina. Es gibt den Gurt in zwei Grössen (Längen).

Der in der Schweiz gefertigte Gurt hält allen Cevi-Qualitätsansprüchen stand und kostet als Einführungsangebot Fr. 90/Stück.

Hier kannst du den Gurt bestellen. Die Produktion kann jedoch nur gestartet werden, wenn bis Ende Oktober 2020 mindestens 100 Stück bestellt werden. Liefertermin wird voraussichtlich im Frühling 2021 sein.