Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine*n Jugendarbeiter*in mit Teamleitungsfunktion 50-80 %.

Du hast die Gabe ein Team zu führen und organisierst einen Anlass gerne von Anfang bis zur Durchführung?

Nebst Teamleitungs- und administrativen Aufgaben repräsentierst du den Cevi Ostschweiz gegenüber verschiedenen Interessenverbänden wie z.B. anderen Jugendorganisationen, Kantonalkirchen usw.  Als ganzes Team seid ihr wichtige Ansprechpartner für alle Hauptleitenden der Ortsgruppen und die ehrenamtlichen regionalen Mitarbeitenden.

Fühlst du dich angesprochen und bist interessiert?

Dann würden wir uns über deine Bewerbung freuen!

Das vollständige Stelleninserat findest du hier.

 

Die Stiftung Horyzon hat zwei offenen Stellen im Bereich Fundraising sowie Kommunikation und Office Management. Die Stiftung Horyzon ist seit über 50 Jahren die Schweizer Entwicklungsorganisation für Jugendliche. Ihr Fokus liegt auf der Bildung und Förderung benachteiligter Jugendlicher in von Armut und Krisen geprägten Ländern. 

Die Stiftung Horyzon bietet ein vielseitiges Arbeitsgebiet in einem kleinen, dynamischen Team und die Chance, eine NPO mitzuprägen sowie ein zeitgemässes Arbeitsumfeld mit flexibler Jahresarbeitszeit und die Möglichkeit einen Teil der Zeit im Homeoffice zu arbeiten. Die Bewerbungsfrist läuft bis 31. August 2022. Mehr Infos findest du hier.

Möchtest du Freunde wieder sehen oder neue Freundschaften bilden und dabei Mitreden, was in der Region wie und wann läuft? Dann bist du am Agenda-Weekend 2022, welches am 10.-11. September 2022 stattfindet, genau richtig.

Meld dich gleich an unter Agenda-Weekend 2022 (ceviostschweiz.ch)

Die Anmeldefrist läuft noch bis am 15.08.2022.

 

Migros Kulturprozent Ostschweiz hat im Februar die Zusage gegeben, den Cevi Ostschweiz mindestens drei weitere Jahre finanziell zu unterstützen. Die Unterstützung umfasst insbesondere die Kurswochen, den Cevitag und soziale Projekte ("Sozialprojektfonds"). Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit mit Migros Kulturprozent Ostschweiz.

Julia Diem v/o Mogli, von unserem Sekiteam, & Benjamin Bleiker haben am 18. Juni 2022  geheiratet und Julia heisst neu Bleiker. Wir wünschen euch alles Gute und Gottes Segen für eure Ehe und ein gutes Einleben in eurer gemeinsamen Wohnung.

Empfehlung für den Cevi im Umgang mit COVID-19 (Corona)

Der Bundesrat hat am 16.02.2022 alle für den Cevi relevanten Schutzmassnahmen aufgehoben. Ab 17.02.2022 fallen folgende Massnahmen weg:

  • Maskenpflicht in Läden und Inneneinrichtungen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen, Restaurants, Betrieben und Veranstaltungen
  • Zertifikatspflicht für Veranstaltungen, Betriebe, Einrichtungen, Innenbereiche von Restaurants
  • Bewilligungspflicht für Grossveranstaltungen
  • Einschränkungen von privaten Treffen

Somit gibt es für den Cevi auf nationaler Ebene bis auf weiteres keine Einschränkungen mehr. Wir empfehlen euch aber weiterhin euch vorsichtig zu verhalten: geht euch testen, wenn ihr Symptome zeigt und haltet euch an die weiterhin geltende Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln.