Internationaler Jungschi-Abend gemütlich Zuhause auf dem Sofa 4. September 2021 18h00

vom ESG (European Scouting and Jungschar Group)

Es sind alle ESG-Pfandfinder aus allen Ländern eingeladen, virtuell zu einem internationalen Abend zusammenzukommen. Dieser Event ist ein Live-Stream, den ihr von eurem eigenen Bildschirm aus mit euren Pfadfinderfreunden oder ganz unabhängig von zu Hause verfolgen könnt. ACHTUNG: die Frist für die Videos wurde verlängert bis am 06. August!

Empfehlung für den Cevi im Umgang mit COVID-19 (Corona)

Durch die Lockerungen, welche der Bundesrat am 23. Juni kommuniziert hat, gibt es weitere Lockerungen, welche Aktivitäten und Lager im Cevi beinahe unbeschränkt ermöglichen!

Für Lager gilt die Empfehlung, dass alle im Lager Anwesenden unmittelbar vor dem Lager getestet wurden, sofern sie nicht über die zweifache Impfung oder eine durchgemachte Corona-Erkrankung verfügen. Kurz gesagt: Im Lager sollen alle entweder getestet, geimpft oder genesen sein. Alle weiteren Details findest du im Schutzkonzept. Download Lager-Schutzkonzept.

Neu sind auch die Regeln für Vereinsaktivitäten deutlich gelockert. Sowohl Maskenpflicht als auch Abstandsregeln wurden aufgehoben. Die Details entnimmst du dem Schutzkonzept. Download neues Cevi-Schutzkonzept.

Hier geht's direkt zur Mitteilung des Cevi Schweiz.

 

sommerAuch in St. Gallen stimmen wir uns langsam auf die Ferienzeit ein! In der Zeit vom 6. Juli bis am Donnerstag, 22. Juli ist das Seki in der Regel (von Dienstag bis Freitag) durch Sarah besetzt.

Vom 23. Juli bis Anfang August ist das Sekretariat nicht besetzt.

Wir wünschen dir eine gesegnete Sommer- und Lagerzeit! 

In dringenden Fällen (z.B. betreffend Kurse, etc....) kannst du dich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Email bei Zoe melden.

Der Kreis Ost lädt alle Cevi-Leiterinnen und -Leiter aus alllen drei Kreisen herzlich am Samstag, 28. August zum Abendspaziergang mit Lagerfeuer auf dem Gäbris ein. Die Wanderung startet um 18.55 Uhr von zwei verschiedenen Punkten aus zum Gipfel. Anschliessend gehen alle zusammen runter nach Gais, wo der Zug um 23.15h erwischt werden kann und das Kreistreffen endet. Flyer

Als Schlechtwetterprogramm wird ein Spieleabend im Kirchgemeindehaus in Teufen angeboten. Der Entscheid, welches Programm durchgeführt wird, wird voraussichtlich am 26. August gefällt.

Bei der Anmeldung kannst du angeben, von wo du die Wanderung starten möchtest (Bühler oder Trogen) und ob du im Falle des Schlechtwetterprogramms auch dabei sein möchtest.

Das Kreisteam Ost freut sich auf deine Anmeldung bis am 22. August!

Der Cevi Schweiz sucht per 1. September oder nach Vereinbarung eine/n Verantwortliche/r Ausbildung (50-100%). Deine Aufgaben sind unter anderem die Weiterentwicklung der Sportart Lagersport/Trekking, die Zusammenarbeit mit Jugend+Sport, die Leitung des nationalen Leiterkursbetreuer/innen-Gremiums und allgemein Ausbildungsfragen im Cevi. Arbeitsort ist Zürich.

Mehr Infos zur Stelle gibts hier.

Seit dem 1. Mai ist im Seki ein neues Gesicht anzutreffen: Sarah Brunschweiler unterstützt seither das Seki-Team mit einem 50%-Pensum durch administrative Tätigkeiten. Sie ist jeweils Dienstag und Mittwoch von 14.45-19.00 Uhr, am Donnerstag von 9.30-14.00 Uhr und am Freitag den ganzen Tag erreichbar.

Sarah kennt die Jungschiarbeit schon von von frühester Kindheit an, denn ihre Eltern waren selber beide Jungscharleitende und Klein-Sarah daher immer mit von der Partie. Mit ihrer KV-Ausbildung und viel Erfahrung bringt Sarah zudem auch fachlich alles mit, um die administrativen Teile der Seki-Arbeit zu erledigen. Zu ihren Aufgaben gehört z.B. die Erfassung der Kursanmeldungen, die Betreuung der Homepage und vieles mehr, das in den organsatorisch-administrativen Bereich gehört.