Schweizer Delegierte gesucht! Hast du Lust, Einblick in die internationale YMCA-Bewegung zu bekommen und engagierte Cevianer/innen aus der ganzen Welt kennenzulernen? Bist du bereit, deine Erfahrungen anschliessend im Cevi in der Schweiz einzubringen? Kannst du dir vom 29. Juni - 5. Juli 2014 Zeit nehmen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Die Kosten für Konferenz, Unterkunft und Verpflegung in Estes Park werden vom Cevi Schweiz übernommen, die Reise- und Visumskosten gehen zulasten der Delegierten.

Die Kommission International (KInt) wird aus den eingegangenen Bewerbungen eine möglichst repräsentative Delegation zusammenstellen. Dabei wird auf Ausgewogenheit bezüglich Geschlecht, Region, Alter und internationale Cevi-Erfahrung geachtet. Ca. anfangs Dezember bekommst du Bescheid, ob du in die Delegation gewählt bist.

Thema: Empowering young people

Das Programm des Weltrats wird aus fünf Hauptelementen bestehen:
1) Geschäftliches (Finanzen, Strategie, Organisation, Wahlen …)
2) Vermittlung von Wissen, Lernerfahrungen
3) Vernetzung und Gemeinschaft
4) Gruppenarbeiten, um eine gemeinsame Cevi-Geschichte zu entwickeln
5) Erarbeiten einer strategischen Richtung des YMCA für 2014 - 2018

Rund 1500 Teilnehmende aus über 100 Ländern werden erwartet, darunter über 200 junge Change Agents, zu denen ja auch zwei Schweizerinnen gehören!
Sende deine Bewerbung mit dem offiziellen Bewerbungsformular bis spätestens 10. November 2013 per E-Mail an die Ressortverantwortliche der KInt für konstitutive Anlässe (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Fragen per E-Mail oder per Telefon (044 942 00 77 / 079 210 15 63).
http://2014.ymca.int/